Wer?

In der AG Rudern sind 20 Schülerinnen und Schüler der sechsten bis zehnten Klasse und auch aus der Deutschklasse 7-9. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Technik von Frau Rothmüller, Lehrerin, und Frau Titi Jordache. Frau Jordache ist wie Frau Rothmüller Übungsleiterin im Regensburger Ruderverein von 1898 (RRV). Sie war Weltmeisterin und Olympiasiegerin. Sie ist Trainerin und gibt ihre Erfahrungen an die Mitglieder der AG weiter.

Was?

Da Rudern auf Donau und Naab stattfindet, war es zunächst wichtig, dass alle Teilnehmer zeigten, ob und wie sie schwimmen können. Im Oktober und November waren acht Termine im Westbad zur Sichtung „Schwimmen“. Bei den beiden letzten schwammen alle mit Rettungsschwimmerhosen bzw. -jacken. Seit Dezember trainieren drei Gruppen an den Ergometern im RRV. Zwischen 8 und 12 km fahren die einzelnen mit ständiger Technikkorrektur durch Frau Jordache und Frau Rothmüller.

Wann?

Rudern findet jede Woche statt. Der Wochentag wechselt. Es gibt je eine feste Gruppe für Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag. Wer öfters kommen will, kommt auch am anderen Wochentag. Zurzeit dauert die AG von 15.00 Uhr bis ca.16.30 Uhr. Ab März von 15.00 bis 17.00 Uhr, weil die SchülerInnen „auf Wasser“ sind.  Man braucht Trainingskleidung und Schuhe. Bevor man ins Boot steigt  muss dieses auch hergerichtet und im Anschluss geputzt werden.

Nächste Termine: 21.3.19,26.3.19, 3.4.19, 11.4.19, 30.4.19, 8.5.19, 16.5.19, 21.5.19, 29.5.19, 6.6.19, 9.7.19, 17.7.19, 25.7.19

Wie?

Nach der Technikschulung am Ergometer geht es in Gigbooten (breite Boote für 3 bis 9 Personen) auf die Donau. Der RRV, die “Roten“, stellen die Ergometer und die Boote zur Verfügung sowie das Know-How. Vielen Dank.

Wo?

Die Busverbindung (4 und 11) bringt die Teilnehmer von der WUMS zum RRV.  Der RRV liegt in der Nähe des Westbads. Allerdings müssen die Schülerinnen und Schüler eine Station eher aussteigen um zur Messerschmittstraße 2 zu kommen. Es ist die Haltestelle Westheim.

Im Schuljahr 2019/2020 kann die AG Rudern aus organisatorischen Gründen nicht angeboten werden.